fbpx

Wer sind deine Helden und Heldinnen im Gesang?

Whitney Houston, Jennifer Hudson, Lisa Fischer, Jessie J, Ella Fitzgerald, Beyoncé,

Wie bist du zum Singen gekommen?

Mit 13 Jahren bin ich durch die Orientierungsschule auf Kristin Ash gestossen, die gerade neu einen Jugendchor gründete. In dieser Zeit habe ich die Leidenschaft des Singens entdeckt. Mit dem jährliche „Rocking Christmas“ haben wir als Chor Künstler wie Bligg, Trauffer, Ken Hensley (Uriah Heep) unterstützt. Somit sammelte ich meine ersten Bühnen erfahrungen als Sängerin.

Was treibt dich an beim Unterrichten?

Ich konnte bei Taja Waibel meine Stimme sehr praktisch erfahren und entdecken. So konnten sich meine Muskel die Bewegungen und Abläufe merken und ich habe sehr effizient Fortschritte gemacht. Das ist es was ich weiteren Sängern  und Sängerinnen ermöglichen möchte. Das erfahren und entdecken der Stimme und ihren Kapazitäten. Dies bringt viele Erfolgserlebnisse für den Schüler mit sich, welches mir wiederum Freude macht zu unterrichten. Ich bin zurzeit in Ausbildung, lege jedoch grossen Wert auf einen pädagogisch guten Unterricht. Somit bin ich für alle Fragen offen und habe ein grosses Netzwerk bei grösseren Unklarheiten des Schülern nachzufragen und mich zu informieren.

Unterrichtest du eine spezielle Technik?

Bei Taja durfte ich die Technik der „mixed voice“ kennenlernen. Ich konnte mich mit dieser Technik neben CVT, Estille voice und weiteren Perspektiven auf unsere Stimme am meisten identifizieren. Mit dem Prinzip der mixed voice, Brust- und Kopfstimme zu verbinden um einen einheitlichen Klang über die Register zu generieren, unterrichte ich.

Auf welchen Bühnen hast du schon gespielt?

In den letzten Jahren spielte ich vor allem Konzerte in meinem Heimatkanton, in Freiburg. Neben Auftritte im Nouveau Monde, Bad Bonn und am Schmittner Openairm, trat ich als Solistin mit dem Praguer symponic Ensemble auf. Da ich noch im Studium bin, balanciere ich zwischen Pädagogischem Unterricht im Voice Studio und der Bühne.

 

Summertime ist eines der Lieder, welches ich im 5ième Etage am Konzert des Voice Studio’s performte. Gerne dürft ihr reinhören:)

Menü schließen