Willkommen auf der Homepage für Gesangsunterricht in Bern im «Voice Studio Bern».

Wir helfen dir, eine gesunde Gesangstechnik zu entwickeln und begleiten dich auf deinem musikalischen Weg.

Viele Sänger und Sängerinnen haben ähnliche Fragen, wenn sie mit dem Unterricht beginnen. Sie möchten, zum Beispiel, wissen, ob sie Noten lesen müssen für den Gesangsunterricht oder wie lange es dauert, bis ihre Stimme ausgebildet ist. Ich habe versucht die häufigsten Fragen unter dem Menüpunkt FAQ zu beantworten.  Und was versteckt sich hinter dem Menüpunkt Vocal Nerds? Hier findet ihr interessante Workshops und Online Links für SängerInnen und Sänger, sowie den Voice Studio Blog. Unter dem Menüpunkt Video findet ihr eine Aufnahme des letzten «Voice Studio Bern» Konzertes. Vier Spass beim Entdecken!

Hier einige Impressionen aus dem Studio an der Schwarztorstrasse 83

The Voice is unique because it is an integral part of us… and it’s improvement leads us to an expansion of personal qualities a richer and more sensitive feeling for life itself.

Rolf Schuessler

News

Ich bin sehr dankbar dafür, dass wir volles Haus haben und ausgebucht sind. Neue Plätze gibt es frühestens ab Januar 2021.

Wir unterrichten wieder vor Ort!

Hurra, nach einer langen Phase des Online- Unterrichtens sind Pascale und ich wieder beide am Unterrichten.

Um uns und unsere Schüler*Innen vor Corona zu schützen, haben wir verschiedene Massnahmen ergriffen.

Pascale unterrichtet jetzt in einem grossen Zimmer. Eine Plexiglasscheibe schützt zusätzlich vor einer Infektion durch Tröpfchen.

In meinem Zimmer habe ich einen klarsichtigen Vorhang installiert. Ein Tontechniker hat geholfen auch akustisch das Beste herauszuholen. Sollten die Fallzahlen steigen, kann ich die beiden Räume komplett voneinander trennen. Beide Seiten werden durch Mikrofonierung etwas verstärkt. Somit kann ich eine ähnliche Situation wie in einem Tonstudio herstellen. Natürlich kann ich den Vorhang auch einfach zur Seite schieben und wie bisher unterrichten.

Diese Massnahmen waren zwar aufwändig und kosteten auch etwas, dafür können wir ganz entspannt auf das kommende Herbst-Winterquartal blicken. Wir sind sehr dankbar, denn Gesang unterrichten ist unsere grosse Leidenschaft!

Atelier mit Corona- Schutz

Open Mic am 5. Mai 2020

Nein, wir lassen uns nicht unterkriegen und freuen uns ankündigen zu dürfen, dass wir am 5. Mai eine  Zoom – Karaoke Party durchführen.

Den Zoom Link könnt ihr bei wataja@gmx.net anfordern.

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Abend und sind gespannt auf eure Beiträge!

Zoom Karaoke night

Distanzunterricht

Auf Grund der aktuellen Lage geben wir keinen Präsenzunterricht mehr. Wir machen aber trotzdem weiter! Die Stunden finden über Skype, Zoom oder FaceTime statt. Die Umstrukturierung stellt uns vor neue Herausforderungen, ermöglicht es aber auch neue Unterrichtskonzepte auszuprobieren. Solltest du deine Langweile mit Singen ausfüllen wollen, dann melde dich bei uns!

Skype set up mit Katze
We are ready to Skype!

Home & Relax

Der Link führt zu einem Video des YouTube Kanals „Home & Relax“. Es war noch vor der Corona Krise, als ich angefragt wurde, ob mein Artikel „Die 11 häufigsten Mythen rund um die Atemtechnik im Gesangsunterricht“ bei den empfohlenen Seiten unter dem Video aufgeführt werden darf. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt…

„Stay home and relax“ sollte es heissen…..

Open Mic am 18. Februar 2020

Es findet wieder ein  Open Mic in Zusammenarbeit mit dem Vokal Lokal statt. Es freut mich, wenn ihr dabei seid!

Ort:
Vokal Lokal
Zwyssigstrasse 45
3007 Bern

Artikel über das Voice Studio

Ich durfte ein kleines Interview für ProntoPro geben.

Hier gehts zum Artikel: Die eigene Stimme entdecken

Mixed Voice Workshop

Es freut mich, dass ich im Rahmen des Weiterbildungstages Gesang/Voice des SMPV (Schweizerischer Musikpädagogischer Verband) ein Workshop zum Thema «Mixed Voice» geben kann. An Weiterbildungstag werden weitere 6 Workshops angeboten. Für nur 140.- darf man sich fünf Workshops aussuchen. Das Angebot ist sehr vielseitig und spannend! Ein Tag für alle Stimmbegeisterte! Weiter Infos findet ihr in der Broschüre.

WB-Tag_Stimmwege_SMPV_BE_27.4.2019

Der neue Blog ist da! Im aktuellen Artikel geht es um die Atemtechnik. Dabei nehme ich 11 häufig geäusserte Formulierungen über die Atemtechnik genau unter die Lupe. Viel Spass beim Lesen!

Hier gehts zum Artikel

Neue Stundenplanregelung im kommenden Quartal!

Ich habe die Stundenplan Regelung vereinfacht. Wer Unterricht bucht, entscheidet sich für wöchentlichen oder 14täglichen Unterricht. Stunden könnt ihr beliebig umbuchen, sofern dies 24 Stunden vor dem Termin geschieht und ihr einen freien Termin im Stundenplan findet. Umbuchen könnt ihr mit wenigen Klicks mit der Mindbody App. Ihr habt neu ein Jahr lang Zeit, um abgesagte Stunden nachzuholen. Bedingung ist einzig, dass ihr gleichzeitig einen regelmässigen Termin im Voice Studio besucht.

Voice Studio Bern feiert sein 10 jähriges Jubiläum!

Am Samstag den 8. September 2018, wird an der Schwarztorstrasse 83 gefeiert.
Bei schönem Wetter grillieren wir ab 17.30h. Ich stelle die Getränke zur Verfügung, du bringst das Grillgut und etwas zum Teilen mit (Salat, Dessert, Chips….). Falls es regnet, seid ihr herzlich eingeladen, ab 19.00 im Atelier zu verweilen und ab 19.30 Live Musik zu hören.

Es spielen:
„Die Klötze“, „Uptown rocket“, „Pascale Etter“ und „Jan & Taja“

Merkt euch die drei Termine für das offene Mikrofon!

Ich werde auch in diesem Schuljahr regelmässige „Open Mics“ gemeinsam mit dem „Vokal-Lokal“ organisieren. Die Daten sind gesetzt.

An den „Open Mics“ könnt ihr das Auftreten vor Publikum üben. Eine Lehrerin vom „Vokal-Lokal“ oder vom „Voice Studio“ wird euch begleiten, deshalb bringt ihr bitte Noten für sie mit. Selbstverständlich dürft ihr euch auch selber begleiten. Die Stimmung ist immer sehr gemütlich und wohlwollend. Auch ist es ein toller Anlass, um sich mit anderen Sänger und Sängerinnen auszutauschen. Ich freue mich sehr, wenn ihr dabei seid und von diesem Angebot profitiert!

Flyer Offenes Mikrofon

Entdeckungen aus dem Youtube Dschungel

Ich gebe es zu. Manchmal bin ich zu lange auf Youtube. Nicht selten mache ich aber eine wertvolle Entdeckung. Mein Lieblingsvideo ist im Moment das Video von Tyley Ross. Er singt vier verschiedene Gesangsstile im MRI (Magnetresonanztomografen) und wir können zusehen, was sich in seinem Vokaltrakt verändert, wenn er in verschiedenen Stilen singt.

Menü schließen